Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internet-Seiten unserer Kirchengemeinde!

Unsere nächsten Veranstaltungen

So, 7.6. 10 Uhr
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum
So, 14.6. 10 Uhr
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum
Mo, 15.6. 18 Uhr
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum

Tageslosung

Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht! Habe ich's dich nicht schon lange hören lassen und es dir verkündigt? Ihr seid doch meine Zeugen!
Jesaja 44,8
Was euch gesagt wird in das Ohr, das verkündigt auf den Dächern.
Matthäus 10,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

01.06.2020 Pfingstmontag

Wochenspruch: Sach 4,6b
Wochenpsalm: Ps 118,24–29
Predigttext: Joh 20,19–23


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

01.06.2020 Pfingstmontag

Zum Kalender

Am 1. Advent wurde der neue Kirchenvorstand von Pfarrerin Sophie Schuster in ihr Amt eingeführt! Gemeinsam mit der Pfarrerin werden die Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen in den nächsten 6 Jahren die Kirchengemeinde Au in der Hallertau leiten.

Gewählt und berufen sind Stefanie Eckl, Christine Forster, Günter Herdin, Gisela Kurkowiak, Martin Moeller, Maria Sansoni, Nicole Schulze-Wichert und Birgit Steinhauer. Anna Hilber wird dem Kirchenvorstand als Ersatzfrau beratend zur Seite stehen.

Gottes Segen für alle Beratungen und Entscheidungen!

Bildrechte: beim Autor

Am vergangenen Sonntag ist die Pfarrerin Sophie Schuster bei ihrem Einzug in Au von der Vertrauensfrau der Evangelisch - Lutherischen Kirchengemeinde Au in der Hallertau, Frau Christine Forster, im Namen des Kirchenvorstands mit Brot und Salz begrüßt worden.
Pfarrerin Schuster tritt ihren Dienst am 1. September an und wird für 1650 Protestanten in den Ortschaften Attenkrichen, Au, Nandlstadt, Rudelzhausen, Wolfersdorf, Thalham, Tegernbach und Oberappersdorf zuständig sein. Ihre Einführung wird am 24. September um 15 Uhr im Gemeindezentrum in der Schlesischen Str.15 durch die Stellvertretende Dekanin, Pfarrerin Dorothee Löser durchgeführt.

Bildrechte: beim Autor

Festgottesdienst bei Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein feierten fast 200 Gemeindeglieder einen Gottesdienst mit Abendmahl rund um die geschmückte Christuskirche. Schon bei feierlichen Einweihung am 20. Oktober 1963 waren die Gäste um die Christuskirche gesessen.

Gekommen waren neben der Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler zahlreiche Gratulanten.