Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internet-Seiten unserer Kirchengemeinde!

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mo, 16.12. 18 Uhr
Helga Lebek
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum
Di, 17.12. 10 Uhr
Pfarrer i. R. Thoma
Nandlstadt Seniorenheim Schönblick Nandlstadt
Di, 17.12. 19 Uhr
Eva Hochwart
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum

Tageslosung

Zu schwer lasten unsere Vergehen auf uns, du allein kannst sie vergeben.
Psalm 65,4
Zacharias sprach:  Du, Kindlein, wirst Prophet des Höchsten heißen. Denn du wirst dem Herrn vorangehen, dass du seinen Weg bereitest und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk in der Vergebung ihrer Sünden, durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, durch die uns besuchen wird das aufgehende Licht aus der Höhe.
Lukas 1,76-78

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

15.12.2019 3. Advent

Wochenspruch: Jes 40,3.10
Wochenpsalm: Ps 85,2–8
Predigttext: Lk 3,(1–2)3–14(15–17)18(19–20)


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

24.12.2019 Christvesper

Zum Kalender
Bildrechte: beim Autor

Festgottesdienst bei Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein feierten fast 200 Gemeindeglieder einen Gottesdienst mit Abendmahl rund um die geschmückte Christuskirche. Schon bei feierlichen Einweihung am 20. Oktober 1963 waren die Gäste um die Christuskirche gesessen.

Gekommen waren neben der Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler zahlreiche Gratulanten.

Mit Rudolf KießlingGünther Kohler und Markus Krusche waren alle ehemaligen Pfarrer anwesend, die in den letzten 50 Jahren die Geschicke um die Christuskirche geleitet und begleitet haben.

Eine Delegation der Mainburger Kirchengemeinde, zu welcher der Markt Au bis 1993 gehörte, waren ebenso gekommen, wie der 2. Bürgermeister Karl Dreier, der katholische Pfarrer Berthold Heller, sowie Philipp Pfeiffer als Vertrauensmann vom Kirchenvorstand in Moosburg.

Bildrechte: beim Autor

Ein Konzert der Gitarrenfreunde und Flötengruppen, sowie ein Quiz zur Christuskirche und ein Kinderprogramm rundeten das Fest ab.

Durch die Hilfe zahlreicher Gemeindeglieder war das Jubiläum ein voller Erfolg. Dafür vielen Dank.