Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internet-Seiten unserer Kirchengemeinde!

Unsere nächsten Veranstaltungen

So, 7.6. 10 Uhr
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum
So, 14.6. 10 Uhr
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum
Mo, 15.6. 18 Uhr
Au i. d. Hallertau Gemeindezentrum

Tageslosung

Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht! Habe ich's dich nicht schon lange hören lassen und es dir verkündigt? Ihr seid doch meine Zeugen!
Jesaja 44,8
Was euch gesagt wird in das Ohr, das verkündigt auf den Dächern.
Matthäus 10,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

01.06.2020 Pfingstmontag

Wochenspruch: Sach 4,6b
Wochenpsalm: Ps 118,24–29
Predigttext: Joh 20,19–23


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

01.06.2020 Pfingstmontag

Zum Kalender
Bildrechte: beim Autor

Der 10. Sonntagsbrief zu Pfingsten soll der letzte gewesen sein.
Wir lassen das kirchliche Leben langsam neu aufleben und feiern wieder Gottesdienste.
Dabei wollen wir mit großer Vorsicht, mit Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen in die Zukunft blicken.

Ein gesegnetes Pfingstfest!

Ihre Pfarrerin Schuster

Lied "Komm, o komm, du Geist des Lebens" (EG 134)
für unsere Kirchengemeinde zum Anhören eingespielt von D. Leipold
Gedanken zum herunterladen

Liebe Gemeinde,

Am Sonntag den 24.05.2020 ist es so weit. Wir werden uns um 10 Uhr wieder Gottesdienst im Evangelischen Gemeindezentrum feiern. Wir haben uns intensiv Gedanken gemacht, wie wir das Infektionsschutz-Konzept für Gottesdienste in Bayern umsetzen können. Einiges gilt es, vorab zu beachten:

Anmeldung!

Bitte melden Sie sich an! Am Dienstag und Freitag zwischen 9 und 11 Uhr können Sie sich telefonisch unter 08752/85085 anmelden. Wir notieren uns mit Ihrem Einverständnis Ihren Namen und die Anzahl der Personen aus ihrem Haushalt, die zum Gottesdienst kommen möchten. So können wir abschätzen, wie viele Stühle wir benötigen und wie wir sie anordnen können.

Abstand!

Es ist nötig, dass Sie 2 Meter Abstand halten. Wer zu einer Familie gehört und in einem Haushalt wohnt, darf selbstverständlich nebeneinandersitzen.

Mund-Nasen-Bedeckung!

Die GottesdienstteilnehmerInnen müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das kennen Sie ja schon vom Einkaufen.

Handdesinfektionmittel wird bereit stehen.

Die Sonntagsbriefe werde ich mindestens bis zum Pfingstsonntag weiterführen und wie gewohnt verteilen. So müssen Sie, auch wenn Sie sich noch unsicher sind oder erste Erfahrungen abwarten möchten, nicht auf einen Sonntagsimpuls verzichten.

Ich freue mich auf nächste Woche und grüße Sie herzlich!

Ihre Pfarrerin Schuster