Veranstaltungen des Bildungswerkes

Vortrag: „Auf evangelischen Spuren“

Am 19. Mai um 14 Uhr lädt die Kirchengemeinde Oberallershausen gemeinsam mit dem ebw ins Evangelische Gemeindehaus nach Allershausen zum Vortrag „Die Kirche von Oberallershausen im Reigen der ersten protestantischen Betsäle und Kirchen in Oberbayern“ ein.

Weshalb haben evangelische Siedler aus der Pfalz den Weg nach Oberallershausen gefunden? Diese und andere Fragen kann Frau Dr. Susanne Pfisterer-Haas zur Geschichte der evangelischen Christen im Münchner Umland beantworten. Kommen Sie alleine, mit ihrer Familie, mit katholischen Mitchristen oder einer Gemeindegruppe nach Oberalleshausen und lassen Sie sich bei Kaffee, Tee und Kuchen verwöhnen. Einzelgäste können einfach spontan vorbeikommen.

 

Jedes Kirchengebäude, jede Kirchengemeinde hat ihre eigene Geschichte und ihre eigene Gegenwart, unter­schiedliche Rahmenbedingungen und unterschiedliche Schwerpunkte. Eine reizvolle Idee ist es deshalb, sich gegenseitig zu besuchen und mehr über Geschichte und Gegenwart zu erfahren.

 

14:00 Uhr: Frau Dr. Susanne Pfisterer-Haas wird auf lebendige Weise an Hand von reichem Bildmaterial darstellen, wie es zur Gründung der ersten evangelischen Gemeinden im Münchner Umland gekommen ist.

ca. 15.15 Uhr: Besichtigung der vor 182 Jahren eingeweihten Kirche und Blick auf das Gebäudeensemble in der Johannes-Dannheimer-Straße. Bei anschließendem Kaffee, Tee und Ku­chen laden wir zu Gespräch und zur Begegnung untereinander ein. Die evangelische Kirchengemeinde Oberallershausen und das Evangelische Bildungswerk Freising e.V. freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Datum: 19.05.2019 um 14:00 Uhr

Ort: Evang. Gemeindehaus Oberallershausen,

Johannes-Dannheimer-Str. 2, 85391 Allershausen

Leitung: Annette Schwarz, Monika Haberl

Referentin: Frau Dr. Susanne Pfisterer-Haas

Kosten: Eintritt frei. Über Spenden freuen wir uns.

 

 

 

Fahrt: „Zur seniorengerechten Musterwohnung TABEA“

Wohnen im Alter – am liebsten zuhause. Zu diesem wichtigen Thema bietet das Evangelische Bildungswerk Freising e.V. am 24. Mai 2019 eine Fahrt nach Roth an. In der seniorengerechten barrierefreien Musterwohnung werden kleine und große Alltagshelfer, Hilfsmöglichkeiten und bauliche Maßnahmen gezeigt. Parallel dazu gibt es in einem Workshop „selbstbestimmtes Wohnen im Alter“. Frau Martina Jakubek, Referentin für Altersfragen im Amt für Gemeindedienst der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, wird Impulse geben, die eigene Wohnsituation zu bedenken und persönliche Perspektiven zu entwickeln. Sie erhalten Tipps und alltagstaugliche Informationen zum sicheren und barrierefreien Wohnen in jedem Alter. Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der angefügten Broschüre.