Taizé-Gebet am 15.November 2019

andacht
Bildrechte: KG Au

Am Freitagabend, den 15.11.2019 fand eine weitere ökumenische Veranstaltung der Pfarreien Au i.d. Hallertau statt. Die vielen Besucher füllten die evangelische Christuskirche bis auf den letzten Platz und genossen die durch ein katholisch und evangelisches Team gemeinsam vorbereitete Andacht: eine halbe Stunde Ruhe und Gesang. Pfarrerin Schuster freute sich besonders über die zahlreichen Konfirmanden, die sich auf die Experiment Taizégebet eingelassen hatten. Das nächste gemeinsame Taizégebet ist in der Fastenzeit geplant.