Ökumenische Kinderosternacht war ein voller Erfolg

 

Vor dem Gemeindezentrum

Draußen vor der Evangelischen Kirche in Au saßen am Karsamstag fast 100 Kinder, Eltern, Omas und Opas bei herrlichem Sonnenschein auf dem Rasen, auf Bierbänken und auf den Kirchenstufen und warteten gespannt bis endlich das Osterfeuer entzündet wurde. Gestaltet wurde die Kinderosternacht durch Pfarrerin Schuster und das Ökumenische Kindergottesdienstteam der beiden Auer Kirchen. Die Ostergeschichte wurde erzählt und Bilder dazu gezeigt. Jedes Kind durfte eine Osterkerze mit dem Osterlicht mit nach Hause nehmen. Musikalisch umrahmt war der Gottesdienst durch Eva Hochwart und einige Musikschüler.