Online-Vortrag: „Die Menschenrechte in der Corona-Pandemie“ mit Sérgio Rios Carillo

4. Mai 2021 um 20 Uhr über Zoom

Durch die Corona-Krise hat sich die Menschenrechtslage weltweit verschlechtert. Das geht aus dem jüngsten Jahresbericht von Amnesty International hervor.

Die Pandemie verstärkt bestehende Ungleichheit, Diskriminierung und Unterdrückung. Themen wie Migration, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit und Korruption werden noch einmal drängend. 

Sérgio Rios Carrillo kommt aus dem zentralamerikanischen Land Nicarágua. Seit 2017 arbeitet er als Menschenrechtsreferent bei Mission EineWelt im Referat Entwicklung und Politik. Er spricht mit Leidenschaft, Erfahrung und Kenntnissen über die Situation der Menschenrechte im lateinamerikanischen Kontext.

Es ist eine Vernatsatltung des Ev. Bildungswerk Freising e.V.

info@ebw-freising.de
08161-9898522

Zur kostenlosen Teilnahme melden Sie sich bitte hier an: https://www.evangelische-termine.de/d-5783325