Erfolgreiche Kino4Kids-Saison in Au i. d. Hallertau

Au i. d. Hallertau – Die evangelische Pfarrerin Sophie Schuster und die gemeindliche Jugendpflegerin Vroni Hartl können sehr zufrieden auf die gemeinsame Kino4Kids-Saison zurück blicken. Bei insgesamt sechs Terminen kamen beinahe 140 Kinder ab 6 Jahren ins evangelische Gemeindezentrum und schauten sich gemeinsam durch eine bunte Auswahl von verschiedensten Filmen. Die beiden Organisatorinnen freuen sich, dass sich diese Veranstaltung inzwischen so gut etabliert hat und viele Kinder versuchen, zu jedem Termin des Kino4Kids zu kommen. Die letzte Veranstaltung für diese Saison war vergangenen Donnerstag, jetzt geht’s erstmal in die Sommerpause. Aber die beiden Veranstalterinnen sind sich schon jetzt einig, dass es im Oktober definitiv wieder eine Fortsetzung des Kino4Kids in Au i. d. Hallertau geben wird!